>Rettungshubschrauber landet auf der Oststraße

Rettungshubschrauber landet auf der Oststraße

2019-08-12T20:46:22+02:0012. August 2019|Einsätze, Löschzug I|
  • Rettungshubschrauber landet auf der Oststraße

Die Vollsperrung der Oststraße verursachte heute einen langen Rückstau auf der B 54 in Meinerzhagen: aufgrund der Landung eines Rettungshubschraubers musste die Straße gegen 13:40 für ca 45. Minuten in beide Richtungen gesperrt werden.

Der Löschzug Meinerzhagen rückte hierzu mit drei Fahrzeugen (LF 20, TLF 4000 und Rüstwagen) in den Bereich der Rettungswache aus. In der Wache selbst kümmerten sich die Kollegen des Rettungsdienstes um die Verletzungen eines kleinen Kindes, welches anschließend mittels Hubschrauber zur weiteren Behandlung in eine Spezialklinik geflogen wurde.

Ein Paralleleinsatz führte die Besatzung des Rüstwagen und einen Rettungswagen anschließend in die Kohlbergstraße. Dort war es bei Grünschnittarbeiten in einem Garten zu einem Unfall gekommen.