17
Jan
F1 – Kaminbrand
Insert shortcode
21:54 Uhr
Meinerzhagen
17.01.2018

Mittwochabend wurde der Löschzug Meinerzhagen zu einem Kaminbrand an die Teichstraße alarmiert.

Bei der ersten Erkundung wurde bereits eine große Hitzeentwicklung im Dachstuhl festgestellt, die Dämmmaterial um den Kamin entzündet hatte.
Aufgrund der Lage wurde Sirenenalarm für den LZ I und die Löschgruppe Willertshagen gegeben.

Ingesamt 4 Trupps unter Atemschutz bekämpften den Entstehungsbrand im Innenangriff und über die Drehleiter.

Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Nach 2,5 Stunden konnte der Einsatz beendet werden.

Insgesamt waren 45 Kameraden mit 9 Fahrzeugen im Einsatz.