08
Nov
F1 – Kaminbrand
Insert shortcode
01:46 Uhr
Meinerzhagen
08.11.2020
In der Nacht von Samstag auf Sonntag bemerkte der Hund einer Familie am Mettgenberg an der Fürwiggetalsperre eine Rauchausbreitung und bellte die Bewohner aus dem Schlaf. Daraufhin nahmen die Einwohner einen Kaminbrand wahr und alarmierten gegen 01.45 Uhr die Feuerwehr.
Nach Eintreffen der Einsatzkräfte bemerkte man schnell, dass der Kamin stark erhitzt war. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Temperatur am Kamin und den angrenzenden Bereichen stetig verfolgt. Die Drehleiter des Löschzuges I wurde in Stellung gebracht und der nachalarmierte Schornsteinfeger kehrte den Kamin aus. Dadurch konnten mehrere Schuttmulden brennender Ruß ins Freie gebracht und dort sicher abgelöscht werden.
Aufgrund der großen angefallenen Menge Ruß war es ein Kraftakt der 13 Feuerwehrmänner vor Ort und der Einsatz konnte am Sonntag Morgen um 06.30 Uhr beendet werden.