>Kaminbrand in Herringhausen

Kaminbrand in Herringhausen

2019-04-02T14:58:59+02:002. April 2019|Einsätze, Löschzug I, Löschzug IV|
  • Kaminbrand in Herringhausen

Zu einem Kaminbrand rückten am Sonntagmittag der Löschzug Haustadt sowie die Drehleiter des Löschzuges Meinerzhagen in die Ortschaft Herringhausen aus.

Bei Eintreffen der ersten Kräfte des Löschzuges Haustadt ist der Wohnraum des Hauses bereits dicht verraucht – ein Trupp wird deshalb umgehend unter schwerem Atemschutz zur Erkundung in das Gebäude geschickt. Zeitgleich wird die Drehleiter vor dem Objekt in Stellung gebracht und mit Belüftungsmaßnahmen begonnen.

Die ebenfalls alarmierte Schornsteinfegerin beginnt zudem umgehend, den Kamin zu kehren und die brennenden Rückstände im Kaminzug nach unten in Richtung einer Revisionsklappe zu befördern. Dort lädt der Atemschutztrupp das Brandgut in eine Schuttmulde und bringt es zum Ablöschen ins Freie. Aufgrund der Menge von Brandgut im Kamin wird diese Prozedur mehrmals wiederholt, bis schließlich nach gut zwei Stunden Einsatzdauer in die Standorte eingerückt werden kann.