>Person wird von Traktor überrollt – Rettungshubschrauber im Einsatz

Person wird von Traktor überrollt – Rettungshubschrauber im Einsatz

2018-09-20T08:32:13+00:0020. September 2018|Einsätze, Löschzug II|
  • Person wird von Traktor überrollt - Rettungshubschrauber im Einsatz

Bereits zum dritten Mal binnen eines Monats musste sich gestern der Rettungshubschrauber „Christoph 25“ auf den Weg nach Valbert machen: auf einem Grundstück in Krabben war es zu einem Unfall beim Brennholz machen gekommen. Dabei wurde eine Person von einem Traktor überrollt und unter diesem eingeklemmt.

Laute „Hilfe“-Rufe hallten gestern Abend gegen 18:00 Uhr durch die Valberter Ortschaft Krabben. Nachbarn, die darauf aufmerksam wurden, eilten umgehend zur Unglücksstelle und alarmierten die Feuerwehr. Auslöser war ein Unfall, welcher sich auf einem privaten Wiesengrundstück beim Stapeln von Brennholz ereignete:

Aus bislang ungeklärter Ursache rollte der sich dafür im Einsatz befindliche Traktor plötzlich eigenständig zurück und klemmte eine Person unter sich ein. Der zur Hilfe gerufene Löschzug Valbert befreite den Mann mittels Hebekissen aus seiner bedrohlichen Lage und leistete bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erste Hilfe. Aufgrund der schwere der Beinverletzungen wurde ein Rettungshubschrauber zur Einsatzstelle beordert – der Patient musste in eine Spezialklinik nach Siegen geflogen werden.

Nach gut einer Stunde Einsatzzeit konnten Feuerwehr und Rettungsdienst wieder in die Standorte einrücken.