>Neues TLF 4000 für den Löschzug Meinerzhagen

Neues TLF 4000 für den Löschzug Meinerzhagen

2018-04-06T20:35:12+00:006. April 2018|Allgemein|
  • Löschzug I Stadtmitte

Am Gründonnerstag konnte das Planungsteam Thomas Decker, Steffen Kohl, Jan Sinderhauf, Matthias Dresp, Stephan Schulte und Frank Lehmann des Löschzug Meinerzhagen unser neues TLF 4000 nach gut 14 monatiger Bauzeit bei der Fa. Schlingmann in Dissen am Teutoburger Wald in Empfang nehmen. Nach einer europaweiten Ausschreibung hatte Schlingmann Ende 2016 den Zuschlag erhalten.

Aufgebaut ist das Fahrzeug auf einem MAN 18 Tonnen Allradfahrgestell mit 340 PS und einem automatisierten Schaltgetriebe, das über eine spezielle Feuerwehrschaltung verfügt.

Das Fahrzeug ist mit einem 5.000 l Wassertank, einem 500 l Schaumtank sowie einer Feuerlöschkreiselpumpe ausgestattet, die bis zu 3.000 l Wasser die Minute fördern kann. Auf dem Dach ist ein klappbarer Schaum- Wasserwerfer verbaut, der ebenfalls bis zu 3.000 l Wasser die Minute abgeben kann. Konzeptionell wurden auf dem Fahrzeug auch weitere Schaumkomponenten verbaut. So sind neben den gängigen Gerätschaften auch ein Zumischer für Netzmittel sowie ein Turbozumischer verlastet, der eine Schaumabgabe über die Drehleiter in großer Höhe ermöglicht. Neben der gängigen Normbeladung sind auf dem Fahrzeug ein Be- und Entlüftungsgerät, eine Chiemsee Pumpe sowie eine Motorsäge für Sturmeinsätze verlastet.

Ein besonderes Augenmerk wurde bei der Planung auf die Erhöhung der Sicherheit der Einsatzkräfte gelegt. So verfügt das Fahrzeug über einen LED Lichtmast,  LED Umfeld- und Geräteraumbeleuchtung, LED Dachbeleuchtung, einer retroreflektierenden Heckwarn- und Aufbaubeklebung sowie Blaulichtelementen und einer Heckwarnabsicherung mit hochleistungs- LED im Heckbereich.

Eine Herausforderung für den Aufbauhersteller war die vorgegebene Bauhöhe von maximal 3,30 m (Norm 3,50 m), die auf die vorhandenen Torhöhen des Gerätehauses am Florianweg zurückzuführen ist. Hierdurch weicht das neue TLF auch optisch etwas von den anderen Fahrzeugen ab, da nur eine flache Blaulichtvariante verbaut werden konnte.  

Mit seinen Abmessungen von 2,5m Breite, 3,3 m Höhe und 8,0 m Länge ist das neue TLF 4000 das größte und schwerste Fahrzeug, welches in der Feuerwehr Meinerzhagen vorgehalten wird.